Tanztendenzen-2016

Das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz
Die TANZTENDENZEN gehören zu den Leuchttürmen unter den Festivals in Mecklenburg-Vorpommern und sind das Festival für zeitgenössischen Tanz im Nordosten der Republik mit einem vielfältigen Programm aktueller Tendenzen. Sie gelten als eine der ersten Adressen für junge internationale NachwuchschoreographInnen.

Herzlich willkommen bei den 21. TANZTENDENZEN in Greifswald!
............................................................................................................................................................................................................

video

Dienstag, 18. Oktober 2016

ab 18.00 Uhr (Eintritt frei*)
Theater Vorpommern, Foyer
Iran – Israel – Video Installation - Maya Smira/Samira Hashemi (IL/IR)
Hydra. Video Choreographie
- Florence Freitag (D)
3 kurze Video Choreographien
Spineless | NO–body | 4 me.
- Roni Chadash (IL)
That’s it – The Movie
- Sabine Molenaar (NL)


corps_etrangers_martin_rottenkolber_01corps_etrangers_martin_rottenkolber_06

19.30 Uhr Eröffnung der TANZTENDENZEN 2016 (14/9* €)
Theater Vorpommern, Großes Haus
Corps Étrangers – Fremdkörper - MOUVOIR Corps étrangers (D)



............................................................................................................................................................................................................

Mittwoch, 19. Oktober 2016
16.00 – 18.00 Uhr (8/6* €)
Theater Vorpommern (Ballettsaal), Robert-Blum-Str., Treffpunkt: Kassenhalle
WORKSHOP Zeitgenössischer Tanz mit Hyoung-Min Kim
Die Teilnahme setzt keine Vorkenntnisse voraus, lässt sie aber gerne zu.
Karten und Reservierungen: Theaterkasse 03834 / 57 22 224
Anmeldung auch über F.Lüedtke@theater-vorpommern.de


Mùˆller-Dubbe

20.00 Uhr (14/9* €)
St.Spiritus, Saal
Relaxaction - Lotte Müller (D)
Chronology
- Joeri Dubbe (NL)



............................................................................................................................................................................................................

Donnerstag, 20. Oktober 2011
10.00 Uhr (10/6 €)
Theater Vorpommern (Großes Haus), Robert-Blum-Str.

Miravella

Act 2 – Cie Catherine Dreyfus - Miravella [4+]


20.00 Uhr (10/6 €)
Theater Vorpommern( (Rubenowsaal)

Keil-Min-Kim

It’s Looking Like a Castle if You Don’t Look up - Laura Keil/Ruslan Stepanov [D/EST]
Gelbe Landschaften
- Hyoung-Min Kim (Südkorea)



............................................................................................................................................................................................................

Freitag, 21. Oktober 2016
18.00 Uhr (Eintritt frei)
Galerie Schwarz

Philipp-Caspari

Ex Tempore
- Philipp Caspari (D)


20.00 Uhr Abschlussabend (14 / 9€)
Theater Vorpommern (Großes Haus), Robert-Blum-Str.

Chameleon

Beauty of the Beast - Company Chameleon (GB)


............................................................................................................................................................................................................

Samstag, 22. Oktober 2016
14.00 – 16.00 Uhr (8/6* €)
Theater Vorpommern (Ballettsaal), Robert-Blum-Str., Treffpunkt: Kassenhalle
WORKSHOP Zeitgenössischer Tanz mit Mitglieder der Company Chameleon
Die Teilnahme setzt keine Vorkenntnisse voraus, lässt sie aber gerne zu.
Karten und Reservierungen: Theaterkasse 03834 / 57 22 224
Anmeldung auch über F.Lüedtke@theater-vorpommern.de






Bitte beachten Sie auch das gesondert erscheinende Programm!






............................................................................................................................................................................................................


* Ermäßigt für Schüler, Studierende, NDR-Kulturkarteninhaber, KUS-Pass-Inhaber und Arbeitslose, 20% Ermäßigung auf den Normalpreis beim Besuch von mindestens zwei Vorstellungen



Bitte beachten Sie auch das gesondert erscheinende Programm!




Veranstalter: Hebebühne e. V., Theater Vorpommern, Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, des Kulturamtes der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, der Stiftung Sparkasse Vorpommern für Wissenschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft, der LAG Soziokultur M-V, der Universität Greifswald, des Institut Français - Bureau du Théâtre et de la Danse/Berlin, Nationales Performance Netz (NPN), KulturStadtBern, Pro Helvetia, Kanton Bern, Hôtel Galerie